OP Freigabe

Vor einer geplanten Operationen können Sie bei mir alle Untersuchungen für die sogenannte internistische Operationsfreigabe machen lassen.

Checkliste zur OperationsvorbereitungVor geplanten Operationen ist es notwendig, eine sogenannte internistische Operationsfreigabe einzuholen. Dies dient dazu, mittels einer vorhergehenden internistischen Durchuntersuchung und gegebenenfalls Therapieoptimierung das Operationsrisiko zu bewerten und zu mindern.

Diese schließt in aller Regel zumindest die Beurteilung eines aktuellen Blutbildes samt Blutgerinnung, eine Blutdruckmessung, die Durchführung eines EKGs, bei Patienten über dem 40. Lebensjahr ein Lungenröntgen, eine physikalische Patientenuntersuchung sowie die Durchsicht der aktuellen medikamentösen Therapie ein.

Zusätzlich besteht in der Ordination meiner Frau Dr. Verena Ledl, die Möglichkeit, bei Notwendigkeit eine Lungenfunktionsüberprüfung (Spirometrie) durchzuführen.